Mannschaft Trainer Co-Trainer Co -Trainer Trainingszeit
Kinderturnen Katja Feuchter  

 

  Do. 15:30 – 17:00
Minis 3-5 jährige

Laura Reibold + Anna Heckmann

6-8 jährige

Meike Schmitt-Jörder + Anna-Lisa Gärtner

Lara, Mika Samstag 14tägig

10:00 bis 12:00

WE Anna Heckmann Laura Stangl

 

  Do. 17:00 – 18:30
ME Mona Jakob Julia Schmitt Lukas S.

 

Fr. 17:30-19:00
WD Lukas Ohnemus Leo Gärtner

 

  Di. 17:30 – 19:00
MD Jonas Heckmann Jonathan Gärtner

 

  Do. 18:00 – 19:30
WC Sebastian Dowideit Geli Skopic Fabian Walter

 

Di. 18:30 – 20:00
MC Daniel Walter Robert Fey Yannik Jüngling

 

Fr. 18:30 – 20:00

Kinderturnen Do. 15:30 – 17:00 – Katja Feuchter

Mit Thomas Lauer (24) bekommt die Erste weiteren Zuwachs für die neue Saison!

Seit seinem achten Lebensjahr spielte Lauer in der Ziegelhäuser Jugend sowie bei deren Senioren. Nun sucht er eine neue Herausforderung und strebt neue Ziele an. Er freut sich auf eine hoch motivierte, junge Truppe mit einem starken Teamgeist, die seiner Auffassung nach klar den Aufstieg als Ziel haben sollte. Diese Ambitionen sowie sein ehemaliger Jugendtrainer S. Boskovic, der wie bereits berichtet neuer Herrentrainer ist, waren die ausschlaggebenden Punkte, die ihn zu einem Wechsel in den Odenwald bewogen haben.

Lauer, der als Rechtshänder im Rückraum ein sehr flexibler Spieler ist und sowohl halb links als auch halb rechts spielen kann, ist eine echte Bereicherung für die Mannschaft. Wir freuen uns ihn in der kommenden Saison neben uns, statt uns gegenüber zu sehen!

Lauer

Mit Marko Boskovic, haben die SC-Damen einen neuen Trainer! Boskovic, geboren am 06.08.1996 in Heidelberg, ist seit 2014 Schiedsrichter und hat seitdem bereits mehr als 150 Spiele geleitet. Im vergangenen Jahr nahm er sogar an einer Sichtung, des DHB Perspektivkaders für Schiedsrichter teil.

Bis 2015 spielte er selbst aktiv beim HC Mannheim-Neckarau und hat bereits mehrere Trainer bei ihrer arbeit begleitet und ihnen über die Schultern geschaut. Boskovic möchte an der Weiterentwicklung der Mannschaft arbeiten und jede einzelne Spielerin individuell fördern und voranbringen. Neben der Weiterentwicklung und Förderung der Mannschaft hat er sich den größtmöglichen Erfolg als Ziel gesetzt. Man darf gespannt und voller Vorfreude auf die kommende Saison unserer jungen und talentierten Damenmannschaft mit ihrem jungen Trainer schauen!

Marko

Am 02.07. War unsere weibliche c-Jugend das erste mal in der neuen Saison zu einem Vorbereitungsturnier eingeladen. Gastgeber war die SG Kronau/Östringen und leider komplettierte als Dritter und letzter Teilnehmer nur noch die Hsg Dudenhofen/Schifferstadt die beschauliche Auswahl. Beide gegnerischen Mannschaften spielen in einem anderen Bezirk und waren daher völlig unbekannte Gegner. Dennoch ließen sich die Mädels die an diesem Tag nur zu sieht! antraten nicht einschüchtern und zeigten was sie drauf hatten. Während die Mannschaft mit dem großen Namen aus Kronau/Östringen leider in Hin- und Rückspiel trotz guter Leistung unserer Mädels eine kleine Nummer zu groß war, gelang es ihnen trotzdem den gegnerischen Angriff durch die gerade erst einstudierte 3:2:1 Abwehr in Schach zu halten, auch weil unsere Torhüterin Lene mal wieder eine enorm starke Leistung anrief.
Gegen Dudenhofen/Schifferstadt hingegen zeigten sich die SC-Mädels in jeder Hinsicht überlegen, obwohl sie jedes Spiel durch spielen mussten und fuhren dadurch zwei hoch verdiente Siege ein, bei denen auch Marina ihr erstes Tor in der C-Jugend bejubeln konnte.
Mit einem sehr guten zweiten Platz und enorm zufriedenen Trainern gehen wir nun also in die weitere Vorbereitung um noch die letzten Baustellen zu schließen und top vorbereitet in die Saison zu starten.

Es spielten: Lene (Tor),Marina, Vanessa, Lucie, Franka, Michi, Julia;

IMG-20170711-WA0002