Bezirksligaquali der m-C-Jugend

Am Samstag beherbergte die heimische Odenwaldhalle bei strahlendem Sonnenschein 5 Teams zur Qualifikationsrunde für die Bezirksliga. Mit dem TSV Handschuhsheim, der KuSG Leimen II, dem TSV Wieblingen und der JSG Ilvesheim-Ladenburg hatten wir namhafte Gegner zu Gast, von denen 2 Mannschaften bereits die Quali zur Badenliga absolviert hatten. Das erste Spiel unserer C-Jugend um 11.00… mehr »

männliche C-Jugend: Ungefährdeter Auswärtssieg

HSG Weinheim/Oberflockenbach II – SC Wilhelmsfeld 20:27   Das vorletzte Saisonspiel führte unsere männliche C-Jugend zum Tabellenletzten. Gut fand man in die Partie, bevor sich etwas der Schlendrian einfand. Nach einer fünf Tore Führung beim Spielstand von 8:3 aus Wilhelmsfelder Sicht, konnte der Gegner wieder Aufholen und mit dem 9:9 den Ausgleich erzielen. Danach fand… mehr »

männliche C-Jugend: Punktgewinn trotz personellem Engpass

SC Wilhelmsfeld – JSG Rot/Malsch II 20:20   Aufgrund von Verletzungen, Krankheiten und Verhinderungen konnten unsere männliche C-Jugend nur mit insgesamt 9 Spielern gegen die Gäste antreten. Nach der deutlichen Niederlage im Hinspiel hatte man sich Wiedergutmachung vorgenommen. Trotz den Ausfällen konnte man erfolgreich in die Partie starten und legte gleich einen furiosen Start mit… mehr »

männliche C-Jugend: Erfolgreicher Start ins Jahr 2019

SG Brühl/Ketsch – SC Wilhelmsfeld 14:26   Das erste Spiel im Jahr 2019 führte die männliche C-Jugend nach Ketsch. Nach einem konzentrierten Start offenbarte man ein paar Unkonzentriertheiten und ließ die Gastgeber immer wieder zu einfachen Tore kommen. Aber gegen Ende der ersten Spielhälfte besann man sich dann auf schnelle Tore und konnte sich bis… mehr »

Männliche C-Jugend: SC Wilhelmsfeld – SG Brühl/Ketsch 33:14 (14:4)

Deutlicher Heimsieg Zu ungewohnter Heimspielzeit bestritt unsere C-Jugend vor den Herren ihr letzes Heimspiel Im Kalenderjahr 2018. Von Beginn an nahm man sich vor die Gegner mit einem hohen Tempo unter Druck zu setzen. Jedoch scheiterte man öfters am stark agierenden Schlußmann der Gäste oder man war beim Torabschluß zu unkonzentriert. Je weiter das Spiel… mehr »